Herzhaft, mild oder würzig: Käse ist ein äußerst vielfältiger Genuss.

a_200x200

Rick Schneider. Der KäseSchneider

Ein köstlicher Käse und ein gutes Glas Wein dazu: Manchmal ist das Leben traumhaft schön.

a_200x2002

Rick Schneider. Der KäseSchneider

Käse ist nicht gleich Käse: Bei mir findet jeder etwas nach seinem Geschmack.

a_200x2003

Rick Schneider. Der KäseSchneider

Darf ich mich vorstellen?

Rick Schneider, Käseschneider aus Freudental

Käse ist meine Leidenschaft. Und die habe ich 2015 zu meinem Beruf gemacht. Seitdem führe ich im Obst- und Gemüsehofladen Schneider in Freudental meine Käsetheke. Als gelernter Einzelhandelskaufmann habe ich mich aus Liebe zum natürlichen Produkt und  zur traditionellen Handwerkskunst für diesen Weg entschieden. Mein Sortiment konzentriert sich auf regionale Käsespezialitäten aus Heumilch sowie auf ausgewählte Delikatessen aus handwerklicher Produktion. Meine Lieferanten sowie deren Herstellungsverfahren kenne ich persönlich.

Käse aus Heumilch

Aus Respekt vor Tieren und Umwelt

In meiner Theke finden Sie nur Käse, der zu 100 Prozent aus Bio-Heumilch hergestellt wurde. Heumilch-Kühe leben artgerecht in kleinen Betrieben und verbringen den Sommer auf der Weide oder der Alm. Im Winter werden sie ausschließlich mit sonnengetrocknetem Heu gefüttert. Silagefutter ist tabu. Die Tiere sind entsprechend wohlgenährt und gesund, sie geben eine qualitativ hochwertige Milch. In traditionellem Käsereihandwerk werden daraus hochwertige Qualitätskäse hergestellt, von Käsern sorgsam gepflegt und zur optimalen Reife gebracht.

Meine Hofladentheke

Entdecken Sie, wie gut Europa schmeckt

Willkommen zu einem Einkaufserlebnis, das alle Sinne anspricht! Inmitten des ansprechenden Hofladens mit frischem Obst und Gemüse finden Sie meine attraktive Käsetheke, vorwiegend mit regionalem Heumilchkäse aus Hohenlohe, dem Allgäu und Vorarlberg. Doch auch internationale handwerklich gefertigte Käsespezialitäten werden Sie hier entdecken. Und darüber hinaus lockt noch so manche Köstlichkeit, die das Prädikat „regional erzeugt und verarbeitet“ trägt: von schwäbischen Maultaschen – auch vegetarisch – bis hin zu italienischen Antipasti. Diese kulinarische Augenweide weckt die Vorfreude auf den genussvollen Gaumenschmaus!

Käse und Wein

sind ziemlich beste Freunde

Deshalb ergänzen auch heimische Weine und Sekte aus Hohenhaslach und Ochsenbach mein Sortiment im Hofladen. So können Sie gleich den passenden Wein zu Ihrem Käse erwerben.
Für Weinproben und Weinevents gestalte ich gerne Käseplatten oder kleine Käsebüffets. Ich freue mich auf Ihre Wünsche und berate Sie gerne ausführlich. Und selbstverständlich präsentiere ich den Käse auf Ihren Wunsch auch vor Ort.

Käse-Catering

begeistert Ihre Gäste

Ganz gleich, ob heimische Party, Kundenevent, Weinprobe oder Familienfest: Ganz nach Ihren individuellen Wünschen und Vorlieben stelle ich Ihnen kreative Käseplatten und Käsebüffets zusammen und liefere die kulinarische Käsevielfalt gleich an den Ort des Geschehens. Natürlich auf Vorbestellung und mit bester Beratung. Ich freue mich auf Ihre Anfragen.

Antpasti, Wurst und mehr

ergänzen das KäseSchneider-Angebot

Der Mensch lebt nicht vom Brot allein. Und auch nicht nur vom Käse, selbst wenn er noch so gut schmeckt. Deshalb erweitere ich mein Sortiment stetig, allerdings nur mit hochwertigen Nahrungsmitteln, die meinen Qualitätskriterien entsprechen: regional erzeugt, handwerklich verarbeitet und rundum geschmackvoll.
In meiner Hofladentheke finden sie unter anderem schwäbische Maultaschen und italienische Antipasti, Wildsalami und Dosenwurst, Kraut- und Karottensalat, Essige und Öle, Wein, Senf, Nudeln, Knäckebrot und vieles mehr.

Spezialitäten entdecken

macht mir besonders viel Freude

Denn als Kaufmann möchte ich die Produkte verkaufen, die mich begeistern und die ich überzeugt meinen Kunden anbieten kann. Deshalb bin ich viel unterwegs auf kulinarischen Entdeckungsreisen und besuche die Erzeuger und Verarbeiter der Produkte, um mir ein persönliches Bild vor Ort zu machen und mich von der Qualität zu überzeugen.
Deshalb kann ich Ihnen zu jedem Produkt eine Geschichte erzählen. Eine Geschichte, die Appetit macht auf nachhaltige Lebensmittel aus verschiedenen europäischen Regionen.

Regionale Käsesorten

von Hohenlohe bis zum Allgäu

Kennen Sie schon „Antons Liebe“ oder ein „Gepfeffertes Ärschle“? Der erste ist ein cremiger, rotgeschmierter Weichkäse, der zweite ein aromatischer Allgäuer Weichkäse mit angenehmer Schärfe. Beide fühlen sich wohl zwischen Trollingerkäse, Schwäbischem Rahmkäse, Weinbauernkäse oder saisonalen Spezialitäten wie Maiweide oder Bärlauchkäse.  Neben zahlreichen weiteren Sorten an Schnitt-, Weich- und Frischkäsen liefert die Milch der Weidekühe auch Fassbutter, Rollenbutter und Butterschmalz. Und würzige Käse von Ziege und Schaf sind natürlich auch im Angebot.
„Reingeschmeckt“, aber ebenfalls sehr beliebt und lecker finden sich auch Exoten wie der dem Gran Pardano ähnliche Schweizer Urikäse, echte Mozzarella di Bufala aus Italien oder spanischen Manchego, die wie unsere regionalen Käse auch noch in echter Handarbeit hergestellt werden.
Sie können mich aber auch einfach nach einem geeigneten Käse für Raclette oder Kässpätzle fragen. Denn ich freue mich darauf, Sie persönlich zu beraten. Außerdem könnte es auch mal passieren, dass Ihr Lieblingskäse gerade nicht vorrätig ist. Denn bei meinen wöchentlichen Bestellungen höre ich ab und zu von unseren gewissenhaften Produzenten den Satz: „Tut uns Leid, dieser Käse muss noch mindestens eine Woche reifen, bevor wir ihn an Kunden ausliefern.“ Dieses Qualitätsbewusstsein der Hersteller nehme ich gerne in Kauf, denn so finden Sie bei mir immer erstklassige und optimal gereifte Ware.